Gebratene Zucchini mit Dinkel-Käsefülle

Gebratene Zucchini mit Dinkel-Käsefülle

Rezept für 4 Portionen

Zutaten

4-6 Stück Zucchini
100 g Dinkelreis
50 g geriebener Käse
2 EL gehackte Kräuter
50 g getrocknete Paradeiser- oder Gemüsewürfel
1 EL Sauerrahm
Salz, Pfeffer, Thymian, Knoblauch
Zitronensaft
Olivenöl

Zubereitung

  • Zucchini mit einem Kerngehäuseausstecher aushöhlen und in Salzwasser kurz blanchieren, anschließend in Eiswasser abschrecken.
  • Dinkelreis mit der doppelten Menge Salzwasser dünsten und überkühlen lassen.
    Mit dem geriebenen Käse, den gehackten Kräutern und den Paradeiser- oder Gemüsewürfeln sowie mit Salz, Pfeffer, Thymian und Knoblauch vermengen und mit Sauerrahm glattrühren.
  • Die Fülle in einen Spritzsack mit runder Tülle geben und die Zucchini damit füllen.
  • Die Zucchini mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen, mit Olivenöl beträufeln. Anschließend in der Pfanne rundum anbraten und im Rohr bei 200°C je nach Größe der Zucchini 8-15 Minuten fertig garen oder am Holzkohlegriller anbraten.

Tipp: Die gefüllten Zucchini am besten auf knackigen Blattsalaten mit Heurigen Erdäpfeln und pikantem Joghurt servieren!

Nährwerte pro Portion

240 kcal / 13 g Eiweiß / 10 g Fett / 23 g Kohlenhydrate / 6 g Ballaststoffe / 1,5 BE